Leitfaden - Bettdecken

Alle Bettwaren von Homescapes wurden mit dem Ziel entworfen die Schlafqualität unserer Kunden zu verbessern. Dieser Leitfaden soll Ihnen dabei helfen die für Sie ideale Bettdecke für Ihre Bedürfnisse und einen optimalen Schlafkomfort zu finden. Alle Größen sind Standard Größen in Großbritannien und auch auf dem Europäischen Festland beliebt. Alle Bettdecken von Homescapes sind in diesen Größen verfügbar.

 

Bettdecken Größen

Single                 135 x 200 cm

Double                200 x 200 cm

King                    230 x 220 cm

Super King          260 x 220 cm

 

Wärmeklassen in Tog

Tog is eine universelle Einheit zur Messung der Wärmeleistung einer Bettdecke. Je höher das Tog Rating, desto wärmer ist die Bettdecke

 

4.5 Tog                  Wärmeklasse 2 - Sommerdecke, ideal für die warme Jahrezeit.

10.5 Tog                Wärmeklasse 3 - Übergangsdecke, ideal für Frühling und Herbst

13.5 Tog                Wärmeklasse 4 - Winterdecke, ideal für die kalte Jahreszeit

15 Tog                   Wärmeklasse 5 -  Extra warme Winterdecke

4.5 Tog + 9 Tog      Vierjahreszeiten Decke (2-Decken System mit Druckknöpfen)

 

Unsere Bettdecken sind mit verschiedenen Füllungen (natürlich und synthetisch) erhältlich. Um die perfekte Bettdecke zu finden, ist es wichtig zu wissen, welche Füllung die für Sie am Besten geeignete Eigenschaften hat.

 

Natürliche Feder- und Daunenfüllung

Federn werden zur Füllung von Bettdecken benutzt, da sie die Eigenschaften besitzen sich ineinander zu verkeilen und so Luft einzuschließen. Dank der Lufteinschlüsse sind Federdecken besonders weich und flaumig. Diese Fluffigkeit kann nur schwer mit anderen Füllungen erreicht werden.

Ein anderer großer Vorteil von natürlichen Federfüllungen ist, dass sie die Temperatur optimal regulieren. So wird ein angenehmes Schlafklima garantiert. Unsere Kunden schätzen unsere natürlichen Bettdecken darüber hinaus besonders wegen des Spitzen Preis-Leistungsverhälltnisses. Davon konnten wir auch das Verbraucherportal Vergleich.org (bekannt aus FAZ, WELT, Tagesspiegel, FOCUS und Handelsblatt) überzeugen. Unsere Gänsefedern und -daunen Winter Bettdecke mit 13.5 Tog wurde in der Kategorie Preis-Leistung als Testsieger ausgezeichnet. Erfahren Sie hier mehr über den Produktvergleich.

Um die bestmögliche Qualität der Federn zu garantieren verwendet Homescapes ausschließlich kleine Flugfedern die maximal 2 – 3 cm lang sind. Dadurch wird ein Herausstechen der Federkiele oder ein Brechen der Federn verhindert. Wenn Federn brechen werden Lufteinschlüsse verringert und die Federn fallen schneller in sich zusammen. Kleine Flugfedern bedeuten zusätzlich weniger Irritationen.

Die von Homescapes verwendeten Federn werden ausschließlich nach Oekotex Standards bearbeitet und veredelt. Darüber hinaus verwenden wir nur Federn und Daunen, die nicht aus Lebendrupf gewonnen wurden. Die Federn werden in einem speziellen Reinigungsverfahren erhitzt und dampfgereinigt, wodurch milben und andere Allergene absterben. Dadurch sind Federdecken von Homescapes auch für Hausstauballergiker geeignet.

Die Forschung zeigt, dass viele Menschen, die glauben sie seien gegen Federn allergisch, tatsächlich allergisch auf die häufig in Federn sitzenden Hausstaubmilben reagieren. Federn sind natürlich Staubfänger, weswegen Sie auch häufig in Staubwedeln verwendet werden. Durch die komplette Reinigung der Federn bevor diese in die Bettbezüge gefüllt werden, stellt Homescapes sicher, dass jegliche Spuren von Staub und Staubmilben beseitigt werden. Die Federn werden in etra dicht gewebte Bezüge mit besonders hoher Fadendichte gefüllt. Dadurch können Hausstaubmilben nicht in den Bezug dringen und Federn können nicht austreten. Dies macht unsere Federdecken zu den allergikerfreundlichsten Bettdecken auf dem Markt.

Natürliche Füllungen varrieren je nach Vogelart, Alter der Vögel sowie deren Aufzucht. Unsere Füllungen werden wie folgt unterschieden:

Entenfedern

Entenfedern sind ideal für Deckenfüllungen geeignet, da sie leicht und fluffing sind und somit viel Luft einschließen können. Dadurch wärmen Federdecken besonders gut und garantieren ein trockenes Schlafklima. Decken mit Entenfederfüllung passen sich auserdem Ihrer individuellen Schlafposition an und schmiegen sich optimal an den Körper. Bettdecken mit Entenfederfüllung behalten außerdem lange ihre Form wenn sie regelmäßig aufgeschüttelt werden. 

Gänsefedern

Gänsefedern sind noch leichter als Entenfedern und formen größere Lufteinschlüsse, weshalb Bettdecken mit Gänsefedernfüllung noch fluffiger und luftiger sind. Außerdem können mit Gänsefedern größere Füllmengen erreicht werden. Goose feathers have a greater loft to weight ratio than duck feathers. Darüber hinaus ist die Wärmeleistung von Gänsefedern  höher, da Gänse moistens in kälteren Regionen leben als Enten. Nichtdestotrotz gewähren Entenfedern, besonders kleine Federn von älteren Vögeln, mehr Stabilität als Gänsefedern.

Federn und Daunen

Daunen sind eine schicht feiner Federn unter den wiederstandsfähigeren Flugfedern. Daunen schützen den Körper von Wasservögeln vor Nässe und Kälte. Dadurch sind Daunen besonders weich und leicht. Je höher der Daunenanteil, desto höher ist die Isolierung gegen Kälte und desto geringer ist das Gewicht der Decke. Das bedeutet, dass Decken mit einem hohen Daunenanteil sich weicher anfühlen, weniger wiegen und trotzdem mehr Wärme spenden als Decken mit geringem Daunenanteil.

 

Synthetische Füllungen

Synthetische Füllungen werden aus Polyester hergestellt und sind die ideale Lösung für Jeden der Bettdecken ohne natürliche Füllungen bevorzugt. Synthetische Bettdecken sind meistens günstiger als Feder- und Daunendecken. Unsere Super Microfaser Füllung hat allerdings alle Eigenschaften einer echten Daunendecke und steht dieser in Nichts nach.

Synthetische Füllungen liefern die beste Lösung für Allergiker. Einige Bettdecken können bis 60 Grad gewaschen werden ohne die Weichheit, Form oder Leistung der Decken zu mindern.  Durch die hohe Waschtemperatur tötet Staubmilben und andere Allergene ab und vermindert somit die Gefahr von Allergien. Synthetische Bettdecken sind einfacher zu waschen und werden besonders von Familien mit kleinen Kindern bevorzugt. Homescapes Super Microfaser Bettdecken liefern die besten Eigenschaften natürlicher Bettdecken, da sie über eine daunenähnliche Füllstruktur verfügen. Daneben bietet Homescapes auch Bettdecken mit Marken Hohlfaserfüllungen an.

Hohlfaser

Hohlfaser Bettdecken sind die preisgünstigste Variante unserer synthetischen Bettdecken und ebenso wie unsere Super Microfaser Bettdecken ideal für Allergiker und Asthmatiker geeignet. Hohfaser Decken sind eine günstige Alternative zu unseren Super Microfaser Bettdecken und ideal für Kunden, die ihre Bettdecke öfter austauschen möchten. Wenn der Preis keine Rolle spielt empfehlen wir Ihnen den Komfort unserer Bettdecken mit Federn- und Daunenfüllung oder unserer Super Microfaser Decken.

Super Microfaser (5 Sterne Luxus)

Unsere Super Microfaser Decken wurden ursprünglich als Ersatz für Federdecken für 5 Sterne Hotels entworfen. Das Ziel war es, den Komfort von Federdecken zum Preis von synthetischen Decken zu erreichen und die Nachteile von Federdecken für Allerigker zu beseitigen. Super Microfaser ist unsere hochwertigste synthetische Füllung. Waschbar bis 60 Grad, formstabil und dauerhaft weich und leicht. Dieses Füllmaterial steht echten Daunen in nichts nach und hat alle Eigenschaften, die man an Daunenfüllungen schätzt. Homescapes Super Microfaser Füllungen sind allgemein hochwertiger als viele Füllungen die man in Geschäften oder im Internet findet. Viele andere Hersteller verwenden Microfaser um Hohlfaser-Decken und Kissen aufzuwerten. Echte Super Microfaser hat die Weichheit echter Gänsedaunen und  wird diese Eigenschaft über lange Zeit behalten. Homescapes Microfaser Kissen und Bettdecken sind bekannt für Ihre Anschmiegsamkeit, Qualität und Komfort und sind die hochwertigsten von Homescapes entwickelten Decken und Kissen.

 

Gewebekonstruktion

Natürliche Bettdecken

Alle von Homescapes produzierten natürlichen Bettdecken haben Überzüge mit folgenden Eigenschaften:

  1. 100% Baumwolle, daunendichtes Gewebe
  2. Sehr hohe Fadedichte mit einer Fadenzahl von mindestens 233
  3. Anti-Staubmilben und antiallergen. Für ein gesundes und allergiefreies Schlaferlebnis

Alle natürlichen Bettdecken zeichnen sich außerdem durch doppelvernähte Säume und hochwertig verarbeiteter Kasettensteppung aus. Die Kasettensteppung verhindert ein Verrutschen oder Verklumpen der Füllung und lässt Kältezonen erst gar nicht entstehen. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige Verteilung der Füllung. Die Kasettensteppung bildet kleine Taschen, die die Füllung an Ort und Stelle halten wodurch Sie ein einmaliges 5 Sterne Luxus Schlaferlebnis genießen können.

Super Microfaser Bettdecken

Für die Bezüge unserer Super Microfaser Bettdecken verwenden wir ausschließlich 100% supersoft und fühlbar weiches antiallergenes Microfasergewebe. Natürlich verfügen unsere Microfaser Bettdecken wie unsere natürlichen Federcken über eine Kasettensteppung. Wie bei natürlcihen Bettdecken kann die Microfaserfüllung im Bezug verrutschen, was durch die eingenähten Taschen verhindert wird. So können Kältezonen erst gar nicht entstehen.

Hohlfaser Bettdecken

Homescapes Hohlfaser Bettdecken werden in Großbritannien unter Verwendung eines Baumwollmischgewebes (50% Baumwolle/50% Polyester) hergestellt. Durch die einheitliche Steppung der Decke wird die Füllung optimal verteilt und verrutscht nicht, sodass eine gleichmäßige Wärmeverteilung gewährleistet werden kann.

Damit sich die Füllung in den Bettdecken gleichmäßig verteilt, haben unsere natürlichen Federbetten sowie unsere Microfaser Bettdecken Kassettensteppung. Das heißt die Füllung ist in einzelne Quadrate in der Bettdecke verteilt, sodass keine Kältezonen entstehen oder die Füllung verklumpt. 

Pflegehinweise

Schritt 1: Waschen Sie die Bettdecke separat im Schonwaschgang mit einer kleinen Menge Flüssigwaschmittel bis zu 40 Grad falls auf dem Etikett nicht anders angegeben. Verwenden Sie keinen Weichspüler, da dieser die Weichheit der Füllung mindern kann.

Anmerkung: Für große Bettdecken wird empfohlen diese in einem Waschsalon waschen zu lassen, da dadurch sichergestellt werden kann, dass die Bettdecke auch wirklich komplett gereinigt wird.

Schritt 2: Wringen Sie die Decke nach dem Waschen vorsichtig aus um überschüssiges Wasser zu entfernen. Homescapes empfiehlt Federdecken mindestens 2 mal durchzuspülen. Dies verhindert, dass die Federn an Wärmeleistung verlieren und stellt sicher, dass Sie über lange Zeit Freude daran haben.

Schritt 3: Trocknen Sie die Bettdecke separat bei geringer Temperatur. Die Verwendung von sogenannten Trocknerbällen stellt sicher, dass die Füllung wieder aufgebauscht wird und gleichmäßig trocknet (bitte verwenden Sie keine Tennibälle, da die Farbe auf die Bettdecke abfärben kann).  Kontrollieren Sie die Bettdecke während dem Trocknen regelmäßig, da sie bei zu hoher Temperatur über längere Zeit im Trockner Feuer fangen könnten. Zwischen den Trocknerfdurchläufen empfehlen wir die Decke krätftig aufzuschütteln um sicherzustellen, dass die Decke gleichmäßig durchtrocknet. Die Trockung dauert ca. 2 – 4 Stunden abhängig von der Dicke der Decke.

Schritt 4: Wenn nicht in Gebrauch, bewahren Sie die Decke in einem trockenen, gut belüfteten Raum auf um Schimmel vorzubeugen.

 

Häufig gestellte Fragen

Warum sollte ich mich für eine Feder- und Daunendecke entscheiden?

Die natürliche Eigenschaft der Federn Luft einzuschließen wenn inenander verkeilt, stellt sicher dass die Bettdecke dauerhaft warm und weich bleibt und sich beim Schlafen an Ihren Körper schmiegt, sodass Ihnen ein luxuriöses Schlaferlebnis sicher ist.


Was ist der Unterschied zwischen Feder- und Daunenfüllungen?

Daunen sind eine schicht feiner Federn unter den wiederstandsfähigeren Flugfedern. Daunen schützen den Körper von Wasservögeln vor Nässe und Kälte. Daunen haben keinen Federkiel, sodass der Einschluss von Luft verbessert wird und die Daunen geschmeidiger sind als Federn. Dadurch sind Daunen besonders weich und leicht. Für optimale Wärmeleistung und Komfort werden ein Großteil der natürlichen Bettdecken mit Federn und Daunen gefüllt, meistens 85% Federn und 15% Daunen.


Was ist der Unterschied zwischen Bettdecken gefüllt mit Gänsefedern und Entenfedern?

Entenfedern garantieren eine exzellentes komfortable Schlaferlebnis dank ihrer natürlichen Eigenschaften. Da Gänse grunsätzlich größer sind als Enten, gewährleisten Gänsefedern eine höhere Füllmasse was Daunen zu einer Premium-Füllung macht.
Wie wasche ich meine Daunendecke?

Schritt 1:
Waschen Sie die Bettdecke separat im Schonwaschgang mit einer kleinen Menge Flüssigwaschmittel bis zu 40 Grad falls auf dem Etikett nicht anders angegeben. Verwenden Sie keinen Weichspüler, da dieser die Weichheit der Füllung mindern kann.

Anmerkung: Für große Bettdecken wird empfohlen diese in einem Waschsalon waschen zu lassen, da dadurch sichergestellt werden kann, dass die Bettdecke auch wirklich komplett gereinigt wird.

Schritt 2:
Wringen Sie die Decke nach dem Waschen vorsichtig aus um überschüssiges Wasser zu entfernen. Homescapes empfiehlt Federdecken mindestens 2 mal durchzuspülen. Dies verhindert, dass die Federn an Wärmeleistung verlieren und stellt sicher, dass Sie über lange Zeit Freude daran haben.

Schritt 3:
Trocknen Sie die Bettdecke separat bei geringer Temperatur. Die Verwendung von sogenannten Trocknerbällen stellt sicher, dass die Füllung wieder aufgebauscht wird und gleichmäßig trocknet (bitte verwenden Sie keine Tennibälle, da die Farbe auf die Bettdecke abfärben kann).  Kontrollieren Sie die Bettdecke während dem Trocknen regelmäßig, da sie bei zu hoher Temperatur über längere Zeit im Trockner Feuer fangen könnten. Zwischen den Trocknerfdurchläufen empfehlen wir die Decke krätftig aufzuschütteln um sicherzustellen, dass die Decke gleichmäßig durchtrocknet. Die Trockung dauert ca. 2 – 4 Stunden abhängig von der Dicke der Decke.

Schritt 4:
Wenn nicht in Gebrauch, bewahren Sie die Decke in einem trockenen, gut belüfteten Raum auf um Schimmel vorzubeugen.

Warum ist meine Bettdecke nach dem Waschen klumpig?

Zu viel Waschmittel oder zu kurzes Trocknen können zu einem Verlust der Bauschigkeit der Füllung führen und die natürliche Weichheit der Federn und Daunen verringern. In diesem Fall empfiehlt es sich die Decke noch einmal zu waschen und die Decke ausreichend lange im Trockner zu trocknen.

 

Was passiert wenn Daunen versehentlich nass werden?

Wenn Daunen nass werden verringert sich deren Eigentschaft Luft einzuschließen. Wenn eine Daunendecke nass wird, sollten Sie die Decke gemäß der Pflegehinweise auf dem Etikett waschen und sicherzustellen, dass die Decke vor Gebrauch durch und durch trocken ist.

 

Kann ich meine Bettdecke auf einer Wäscheleine trocknen?

Daunendecken können auf der Leine getrocknet werden um den Großteil der Nässe zu verringern. Allerdings kann Leinentrockung zum Verklumpen der Füllung führen. Langsames Trocknen bei niedriger Temperatur im Trockner ist die beste Lösung um die Decke durch und durch zu trocknen.

 

Wie oft sollte ich meine Bettdecke trocknen?

Um die Lebensdauer Ihrer Decke zu verlängern empfehlen wir Ihnen die Bettdecke einmal alle zwei Jahre zu waschen und die Decke regelmäßig ca. alle sechs Monate auf einer Wäscheleine zu lüften.

 

Wie kann ich meine Bettdecke schützen?

Um die Bettdecke vor Staub und Schmutz zu schützen empfiehlt es sich hochwertige Bettwäsche zu verwenden. Homescapes empfiehlt auch die Bettwäsche regelmäßig zu waschen um Staubmilben und anderen Allergenen vorzubeugen.

 

Was mache ich wenn meine Bettdecke unangenehm riecht?

Da Daunen ein natürliches Füllmaterial sind, können Gerüche von Zeit zu Zeit entstehen, unabhängig von der Qualität der Daunen. Um Gerüche zu verringern empfehlen wir die Decke idealerweise mit Trocknerbällen für 2 bis 4 Stunden in den Trockner zu geben. Schütteln Sie die Decke jede Stunde einmal auf. Es hilft auch die Decke zum Lüften in einen warmen trocknenen Raum zu hängen.

 

Können Federn durch den Bezug dringen?

Mit billiger hergestellten Bettdecken kann dies ein Problem werden. Da unsere Bettdeckenbezüge mit hoher Fadendichte hergestellt werden, können Federn nicht durch den Stoff dringen. Der Effekt kann weiterhin vermindert werden, wenn Sie extra dichte Bettwäsche verwenden und die Bettdecke mindestens einmal pro Woche aufschütteln.

 

Wie lange sollte eine Daunendecke halten?

Eine hochwertige Bettdecke sollte zwischen 10 und 12 Jahren verwendet werden können

 

Alle auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Informationen gehören Homescapes Europa Ltd. und dürfen ohne unsere Zustimmung nicht kopiert oder vervielfältigt werden. Copyright Homescapes Europa Ltd 2015 ©